Fabelhafte Gastgeber

Hans Schopf, Erlebnis Baumhotel

Wir bieten Ihnen fabelhaftes Waldgefühl im Baumhotel.

Roman Mayrhofer, Der Wilhelmshof

Der Wilhelmshof ist das einzige von Künstlerhand gestaltete Hotel Wiens - und ein Familienbetrieb mit einzigartiger Atmosphäre rund um Kunst und Nachhaltigkeit.

Michaela Reitterer, Boutiquehotel Stadthalle

Das Boutiquehotel Stadthalle ist das weltweit 1. Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz. Unser Lavendeldach, grüne Fassaden, der Garten und herzliche Mitarbeiter bilden eine Oase mitten in Wien.

Dieter Mayr-Hassler, Spielehotel & Buchhotel Tschitscher

Ein fernsehfreies Hotel voller Bücher, Hörbücher und Spiele passt in keine Schublade. Was lag da näher als sich mit anderen einzigartigen Hotels zusammen zu tun.

Wolfgang Teufl

Wolfgang Teufl, IKUNA Naturresort

Das IKUNA Naturresort zu einem „Leuchtturm“ der Region machen – so lautet das Ziel von Wolfgang Teufl. Gemeinsam mit seinem Team setzt der langjährig erfahrene Hotelier alles daran, dieses Ziel umzusetzen.

Neben dem Tipihotel, das aus zwölf luxuriös ausgestatteten Tipi-Suiten auf Vier-Adler-Niveau besteht, bietet das IKUNA Naturresort auf mehr als 20.000 Quadratmetern einen Erlebnispark und eine vielfältige Spielewelt für Kinder. Das Naturerlebnis steht dabei im Vordergrund, genauso wie im IKUNA-Restaurant, wo es regionale Spezialitäten aus biologischem Anbau sowie vegane und glutenfreie Gerichte gibt.

 

Genießen Sie eine schöne Zeit im IKUNA Naturresort,

Wolfgang Teufl und das IKUNA-Team freuen sich auf Sie.

Peter und Waltraud Unterlechner, Hotel Grafenast

Wir fühlen uns in dieser Werkgemeinschaft der fabelhaften Hotels gut aufgehoben und freuen uns über diese inspirierende gemeinsame Entwicklung von Wohlfühlmomenten unserer Gäste.

Elmar Supper - Hoteldirektor, Schloß Schönbrunn Grand Suite

„Geschichtsträchtige Räumlichkeiten in perfekter Harmonie mit modernem Komfort – ich muss ehrlich zugeben: Unsere Gäste sind zu beneiden.“

Melanie Franke, Rogner Bad Blumau

Bewachsene Dächer, farbenfrohe Häuser und tanzende Fenster. Kaum ein Künstler verbreitet mit seinen Werken so „fabelhafte“ Laune wie Friedensreich Hundertwasser in seinem verwirklichten Traum vom Leben im Einklang mit der Natur.

Waltraud und Josef Gasser, Kleinsasserhof

Gesamtkunstwerk, Gaumen-Tempel, Ort der Einkehr, Villa Kuriosa...wie auch immer man den Kleinsasserhof nennt, Hauptsache, man fühlt sich wohl und es ist fabelhaft!

Andrea Schuler, Hotel Madlochblick

„M“ wie Madlochblick und „F“ wie Fabelhaft: Gelebte Tradition, Herzlichkeit, liebevolle Details und kulinarische Köstlichkeiten mitten im Skigebiet machen Freude und ergeben fabelhafte Urlaubsgeschichten, die auch zu Hause noch weiterwirken. 

Steindl Werner, Steindls Boutiquehotel

Die Fabula des Steindls Boutiquehotel ist die hoffentlich lange Geschichte eines angedachten Baumhauses, welches den Menschen zeigt, wie man in modern-schlichtem Ambiente  rücksichtsvoll und im Einklang mit der  Natur ein Hotel leben kann, ohne dabei auf Luxus verzichten zu müssen. Seit der Eröffnung im Juli 2014 verbreiten unsere werten Kunden ihre fabelhaften Erlebnisse im Steindls. Wir freuen uns über stets positives Feedback und goutieren, dass unsere Gäste ihren Aufenthalt als „einzigartig, frisch und vielfältig“ erleben. Besonders am Herzen liegt es uns,  unseren Kunden auch nach ihrer Abreise etwas überliefert  zu haben: Es ist nicht notwendig,  ohne Komfort und Luxus zu leben, und trotzdem zum Schutz unseres Planeten beitragen zu können.