Geschmorte Hühnerflügel von Josef Gasser aus dem Kleinsasserhof

Zutaten

  • 16 Stk Hühnerflügel (vom Bauernhendl)
  • 10 Stk. Champignons
  • 4 Scheiben Bauernspeck
  • 3 Esslöffel Waldhonig
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1/8 Liter Balsamico-Essig
  • 4 Knoblauchzehen
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Die Hühnerflügel werden trockengetupft und mit der Spezialgewürzmischung von Josef eingerieben: 1/3 Salz, 1/3 Majoran, 1/3 Thymian, etwas schwarzer Pfeffer, etwas Paprika.

Dann werden die Hühnerflügel in einer Pfanne von beiden Seiten scharf angebraten und in eine Auflaufform geschichtet. Im Bratenrückstand brät Josef dann die Champignons mit Knoblauch und Speck an und gibt sie über die Hühnerflügel.

Zum Schluss kommt über die Hühnerflügel mit Champingons die Mischung aus Honig, Rosmarin und Balsamico, die vorher in der Pfanne gut vermischt wurde.

Die Auflaufform kommt für 20 Minuten in den Ofen. In dieser Zeit kann man Beilagen zubereiten.KleinsasserhofChickenwingssmall

Merken

Merken

Pin It