Marillenmarmelade mit Lavendel aus dem Boutiquehotel Stadthalle

Am Dach des Boutiquehotels Stadthalle blüht der Lavendel! Mit reifen, heimischen Marillen wird heute Lavendelmarmelade gekocht! Raus mit den großen Kochtöpfen - die Marmelade duftet und schmeckt nach Sommer!

Zutaten berechnet für 8 kg Marillen

8 kg reife Marillen, 4 kg Gelierzucker - 2:1, 4 Zweige Lavendel mit Blüten, Saft von 8 Zitronen
Zubereitungszeit: 30 Minuten, Ruhezeit: 5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Marillen in Spalten schneiden und zusammen mit dem Zitronensaft und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben, zugedeckt circa 5 Stunden durchziehen lassen. Die Mischung aufteilen und in mehreren Arbeitsgängen weiterverarbeiten.

Unter gelegentlichem Rühren wird die Frucht-Zuckermischung zum Kochen gebracht. Circa 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Lavendelblüten abzupfen, zur Mischung geben. Anschließend nicht mehr aufkochen.

Nun die Marmelade randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen und fest verschließen.

 LavendelStadthalleLavendelStadthalle2Marillenmarmelade mir Lavendel

Merken

Merken

Pin It