Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Fabelhafter Apfelkuchen - Rezept von Auguste Mayrhofer, Seniorchefin "Der Wilhelmshof"

Apfelkuchen oder Gugelhupf - beide vermitteln dieses behagliche Gefühl zuhause bei Oma auf der Ofenbank zu sitzen! Dieser saftige, schnell gemachte "Apfelgugelhupf" vermittelt genau dieses Wohlgefühl und wird im "Der Wilhelmshof" zum Frühstück kredenzt!

Fabelhafter Apfelkuchen

Zutaten

4 ganze Eier

150 g Staubzucker

150 g zerlassene Butter

150 g Mehl

500 g kleinwürfelig geschnittene Äpfel

Salz, Vanillezucker, Backpulver

Zubereitung

Eier mit Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Die zerlassene Butter löffelweise unterheben. Dem Mehl ca. 5g Backpulver beimengen und die Masse locker einrühren. Die Äpfel dazugeben und in eine gute gebutterte, mit Brösel bestreute Kranzform füllen.

Bei schwacher Hitze (170°) ca. 45 Minuten backen. Guten Appetit!!!

 

Zur Homepage

 

 

 

Fabelhafter Apfelkuchen - Rezept von Auguste Mayrhofer, Seniorchefin "Der Wilhelmshof"

Apfelkuchen oder Gugelhupf - beide vermitteln dieses behagliche Gefühl zuhause bei Oma auf der Ofenbank zu sitzen! Dieser saftige, schnell gemachte "Apfelgugelhupf" vermittelt genau dieses Wohlgefühl und wird im "Der Wilhelmshof" zum Frühstück kredenzt!

Angebote

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!